Sie befinden sich hier: StartseiteShopping Tipps › Frühjahr: Zeit für neues Saatgut
Mar
05

Frühjahr: Zeit für neues Saatgut

Autor:

Kategorie:

Tags:

Bevor es endlich wieder nach draußen geht und die Jungpflanzen ins freie gepflanzt werden, braucht man erst einmal eines: Neues Saatgut und natürlich auch die Jungpflänzchen. Neben den klassischen Kaltkeimern, wie etwa Salat und Möhren werden jetzt auch schon Samen benötigt, welche eine längere Keimzeit haben. Das die Saison bereits begonnen hat, merkt man bereits sein Wochen bei jedem Einkauf. In den Super- und Baumärkten der Republik befinden sich jetzt wieder Aufsteller mit sämtlichen Sämereien für Blumen, Gemüse usw., die der Gärtner benötigt.  

Doch neben den üblichen Verkaufsstellen gibt es auch im Internet Anbieter, die Saatgut verkaufen. Einen möchten wir euch heute vorstellen: SaatKing.de (Zum Onlineshop) – Es befinden sich neben Saatgut auch bereits Jungpflanzen, sowie Dünger und Gartengeräte im Angebot.  Eben vieles was der Gärtner jetzt in der beginnen Pflanzsaison gebrauchen kann.

Das Beste: Der Onlineshop hat für unsere Leser Exklusiv einen Rabatt-Code springen lassen. 5% gibt es für Neukunden und Bestandskunden, einfach den Gutscheincode von der unteren Grafik benutzen.

 

Gutschein für unsere Leser: Gartenbericht

Habt ihr bereits etwas ausgesät und zum keimen gebracht? Dann lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.

3 Shares

Über den Autor

Steffen Keßler (Alle Artikel anzeigen)

Steffen hat schon früher gerne im Garten seiner Eltern mit geholfen und entwickelte dadurch einen Begeisterung für das Thema Haus und Garten. In seinen Artikel schreibt er über Produkte aus dem Bereich und gibt praktische Tipps zur Gartengestaltung. Dabei seit: 25.06.2015.

Kommentare:

Sehr schöner Shop mit viel Auswahl und sehr guten Preisen. Ich hatte mir vor ein paar Tagen 20 Erdbeerpflanzen bestellt die waren 1 A und wachsen schön an im Topf auf dem Fensterbett in der Wohung. Kommen dann wenn es wärmer wird gleich in meinen Garten raus.

Marco Neuman am 11.03.2015, um 22:44:34 Uhr

Kommentar hinterlassen

Name*
E-Mail-Adresse*
Webseite
Kommentar*
Zahlen eingeben*
                                          
                                          
                                          
                                          
                                          

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach Oben