Sie befinden sich hier: StartseiteGarten › Aschenbescher-Ideen für Garten
Okt
30

Aschenbescher-Ideen für Garten

Autor:

Kategorie:

Tags:

Zugegeben das Rauchen an sich ist schon ein Laster, doch was ist mit den unliebsamen Überbleibseln: den Zigarettenstummeln -Wenn man gerade im Garten unterwegs ist und kein Aschenbecher in der Nähe? Im Haus hat man meistens einen dekorativen Ascher dafür, aber bei der Gartenarbeit bleibt oft nur der Weg nach drin oder noch schlimmer: Der Stummel fliegt direkt in eine unbeobachtete Ecke im Garten. Das ist nicht nur unschön, sondern kann bei Besuch auch negativ auffallen. Wer will schon im Blumenbeet einen Zigarettenstummel sehen? Von der Umwelt, wollen wir gar nicht erst anfangen.  Dabei muss das gar nicht sein, es gibt mehrere Kreative und einfache Wege, sich der lästigen Stummel zu entledigen, gerade für den Garten.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer alten Blechdose oder einem kleinen Blumentopf? Dieser wird an einem geeigneten Fleck in die Erde gegraben und darauf dann ein dekorativer Stein gelegt, der das Ganze bedeckt und für die Augen unauffällig verschwinden lässt. Der Vorteil: Ist dieses geheime Versteck  voll, kann man sie leicht wieder rausnehmen und die Überreste entsorgen und der Stein schütz davor das alles Nass wird und zu stinken anfängt.

Wer lieber einen richtigen Ascher haben will und sich nicht scheut, diesen auch zu zeigen, kann auch auf spezielle Ascher für den Garten oder die Hauswand zurückgreifen. Auch hier gibt es wieder eine große Auswahl: Wandascher lassen sich an die Wand eines Gebäudes montieren und Kugelascher können direkt bei einer Sitzgelegenheit platziert werden. Für beide Varianten gibt es sehr schöne und dekorative Ausführungen, zum Beispiel aus Edelstahl oder in Zylinderform, die auf den ersten Blick gar nicht als Aschenbecher zu erkennen sind.

Die Einfachste Alternative wäre natürlich, ganz dem Rauchen im Garten zu entsagen, doch in geselliger Runde oder einer Gartenfeier kommt es sicher dazu, das man einen Ascher benötigt und in diesem Fall hat man wenigstens vorgesorgt.

1 Shares

Über den Autor

Steffen Kessler (Alle Artikel anzeigen)

Steffen hat schon früher gerne im Garten seiner Eltern mit geholfen und entwickelte dadurch einen Begeisterung für das Thema Haus und Garten. In seinen Artikel schreibt er über Produkte aus dem Bereich und gibt praktische Tipps zur Gartengestaltung. Dabei seit: 25.06.2015.

Nach Oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »