Sie befinden sich hier: StartseiteGarten › Den goldenen Herbst genießen
Nov
11

Den goldenen Herbst genießen

Autor:

Kategorie:

Tags:

Der Herbst ist da und für mich gehört diese Jahreszeit zur schönsten des ganzen Jahres. Alles ist noch halbwegs „Grün“, die Hitze des Sommers gehört der Vergangenheit an und Schnee ist auch noch nicht in Sicht. Die perfekten Bedingungen, um noch einmal richtig den Garten und damit den goldenen Herbst zu genießen, welcher 2015 alle überrascht hat.

Bei den Aktuellen Temperaturen von fast 20°C haben wir einen der wärmsten Oktober / November der letzten Jahre. Das verleitet viele Gartenbesitzer mehr Zeit draußen zu verbringen. Im Normalfall ist im November der Garten schon für den Winter vorbereitet und sämtliche Stühle, Gartenliegen und Grills bereits in – Nicht auf unserer Terrasse. Wer, wie ich, die letzten Sonnenstunden auf der Terrasse nutzen möchte, um noch einmal kräftig das Vitamin D aufzuladen, sollte aber aufpassen. Selbst wenn die Sonne scheint: Man verschätzt sich zu leicht bei den Temperaturen - Schnell verkühlt man sich und liegt dann mit etwas Pech Tagelang flach. Und das will ja auch keiner.

Wohlige Wärme in kühleren Herbststunden


Vielleicht kennen Sie es von Cafés und Bars bei Ihnen in der Nähe, die Ihre Bestuhlung auch noch nicht eingeräumt haben. Diese haben neben den Plätzen Heizstrahler aufgestellt und bieten Ihren Gästen wärmende Decken an. So kann man sich ebenfalls auf der Heimischen Terrasse schützen: Mit flauschigen Kuscheldecken. Einfach, Praktisch und eine günstige Alternative. Die zusätzliche Schicht hält die Wärme am Körper und man selber kann länger sitzen (oder liegen) bleiben. Wer den Terrassenofen noch nicht ins Winterlager verbannt hat, kann diesen nutzen, um eine zusätzliche Wärmequelle für die Abendstunden zu haben. Es muss ja nicht immer gleich ein Heizstrahler sein. Falls doch: Günstige Angebote finden Sie aktuell in fast jedem Baumarkt oder im Internet.

Wem das noch nicht genug ist, der kann selbstverständlich auch noch einen wärmenden Grog / Glühwein oder Kakao zu sich nehmen. Genießen Sie die letzten Tage diesen tollen Herbst...
2 Shares

Über den Autor

Steffen Keßler (Alle Artikel anzeigen)

Steffen hat schon früher gerne im Garten seiner Eltern mit geholfen und entwickelte dadurch einen Begeisterung für das Thema Haus und Garten. In seinen Artikel schreibt er über Produkte aus dem Bereich und gibt praktische Tipps zur Gartengestaltung. Dabei seit: 25.06.2015.

Kommentare:

Es ist ja fast schon wieder soweit das man den Garten fit für den Herbst bzw. Winter machen muss... Der Sommer ließ ja etwas auf sich warten aber trotzdem musste ich mir einfach eine schöne neue Parkbank zum Ausstrecken und Entspannen kaufen und die soll noch ein bisschen genutzt werden, bevor die kühlen, herbstlichen Tage kommen und man schließlich gar nicht mehr draußen sitzen kann. Ich genieße es momentan noch wenn die Sonne nicht so ganz stark ist mit einem Cocktail im Garten auf meiner Bank zu sitzen. Ich möchte noch nicht das der Sommer halb vorbei ist und der Herbst vor der Tür steht. Und zum Glück ist ja noch etwas Zeit :) Aber selbst wenn der Herbst kommt, werde ich solange drauße sitzen, wie es möglich ist!
MfG

Sabine Vogt am 18.07.2016, um 12:30:43 Uhr

Kommentar hinterlassen

Name*
E-Mail-Adresse*
Webseite
Kommentar*
Zahlen eingeben*
                                          
                                          
                                          
                                          
                                          

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach Oben