Sie befinden sich hier: StartseiteGarten › Artikel-Reihe: Der Winter im Garten
Nov
06

Artikel-Reihe: Der Winter im Garten

Autor:

Kategorie:

Tags:

Der Winter ist für den Garten eine Zeit der Regeneration – während die Pflanzen, Bäume und Sträucher Energie sammeln und so auf das erneute Erwachen im Frühjahr warten, wirkt für die meisten Betrachter der Garten doch recht trist und eintönig. Bis auf die Nadelbäume haben die meisten der anderen Bäume Ihre Blätter abgeworfen und auch Sträucher & Co. sind ebenfalls recht Kahl geworden. Blumen und Pflanzen, welche mit Ihren Bunten Farben den eigenen Garten erst richtig zum Leben erwecken, benötigen jedoch das das triste Trauerspiel in den Wintermonaten, um im nächsten Frühjahr wieder richtig Power zu geben.

Winter im Garten - © Kara - Fotolia.comFür viele Gartenbesitzer sind deshalb die Wintermonate auch eine Zeit der Erholung und Ruhepause - Als wäre das viele gute und satte Essen besonders im Dezember nicht schlimm genug, ruhen sich die meisten Kleingärtner aus, weil es vermeintlich nicht viel zu tun gibt.

Doch im Garten gibt es in der Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit, sowie im Winter selbst einiges zu tun, womit Sie sich als Gärtner beschäftigen können.

In dieser kleinen Artikelreihe wollen wir Ihnen das wichtigste kurz zusammenstellen, damit Sie keine Langeweile bekommen und die kalte Jahreszeit auch mit Ihrem Garten gut überbrücken können.

Artikel-Übersicht

Teil 1: Vorbereitung auf den Winter
Damit der Garten nicht allzu Trist wirkt, sollte man schon im Frühjahr und Sommer dafür sorgen, dass man etwas zum Ansehen hat.

Teil 2: So machen Sie den Garten Winterfest
Noch vor dem Winterbeginn sollte man bereits im Herbst für das wichtigste sorgen: den Rasen bearbeiten, Sträucher versorgen, Gartenmöbel verstauen und so weiter.

Teil 3: Wintergemüse: Was wächst auch im Winter?
Damit man auch im Winter leckeres aus dem eigenen Garten genießen kann, sollte man an diese Wintergemüse denken.

Teil 4: Grillen im Winter
Auch im Winter muss nicht auf das Grillvergnügen verzichtet werden, wenn man 2-3 Dinge beachtet.

Teil 5: Mit Deko-Elementen den Garten aufwerten
Wie man mit einfachen Tricks den Garten zum Winter-Wunderland gestaltet, verrät Ihnen dieser Teil.

Teil 6: Zurück ins Gewächshaus
… lautet die Mission um sich für den kommen Frühling vorzubereiten.

Info: Die Artikel erscheinen in den nächsten Wochen nach und nach und sind dann hier auch direkt aufrufbar.

 

0 Shares

Über den Autor

Steffen Kessler (Alle Artikel anzeigen)

Steffen hat schon früher gerne im Garten seiner Eltern mit geholfen und entwickelte dadurch einen Begeisterung für das Thema Haus und Garten. In seinen Artikel schreibt er über Produkte aus dem Bereich und gibt praktische Tipps zur Gartengestaltung. Dabei seit: 25.06.2015.
Kommentare (0)
Leider noch keine Kommentare, jetzt der erste sein!

Jetzt Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen
Zahlen eingeben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit "*".

Nach Oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »