Sie befinden sich hier: StartseiteHaus und Haushalt › Die richtige Tür für ihr Zuhause
Okt
05

Die richtige Tür für ihr Zuhause

38
928 (~6 Min)
Wie fügen Sie sie ein? Welche Art von Systemen sollte ich wählen? Die Antworten auf diese Fragen helfen uns bei der Auswahl der richtigen Türtischlerei. Innentüren sind eines der wichtigsten Elemente unseres Hauses oder unserer Wohnung, da sie die Funktion und das Aussehen des Raumes beeinflussen. Sie sind eine Investition für Jahre, daher sollte ihre Wahl gut durchdacht sein.

Gute Innentüren und Ideen für ihre Anordnung finden Sie im Internet, z.B. unter https://agmar-deutschland.de/37-rahmenholz-haustueren. Wir passen die Innentüren an den Stil der Wohnung an, so dass sie ein kohärentes Ganzes mit der Inneneinrichtung bilden. Die Auswahl reicht von klassisch, roh und schlicht bis hin zu den neuesten, modernen Türschreinerei-Kollektionen unter Verwendung der neuesten Materialien (z.B. Verbundwerkstoffe, Fiberglas) und Designs. Ein wirklich breites Marktangebot garantiert zum einen, dass wir etwas wirklich Perfektes für unsere Bedürfnisse und unseren Geschmack finden, und zum anderen dauert es sehr lange, in einer Vielzahl von Vorschlägen das zu finden, was wir suchen.

Die Ausführungen von Innentüren sind sehr unterschiedlich


Traditionell geöffnet, verschiebbare, klappbare, furnierte oder nicht furnierte, massive, verglaste Tür oder Glastür, mit Anschläge, ohne Anschläge, mit fester Rahmen, verstellbarer Rahmen usw.. Darüber hinaus gibt es verschiedene Typen, Linien, Trends und Moden innerhalb dieser Designs. Wenn wir dem noch Farben hinzufügen, könnte sich herausstellen, dass wir ein klassisches Problem mit der Auswahl aus einer Vielzahl von Möglichkeiten haben. Der beste Weg, um eine schnelle und geschmackvolle Wahl zu treffen, ist die einfache Angabe des Türmaterials, des Typs, des Modells und des akzeptablen Farbschemas. Um Zeit zu sparen, können wir auch nach zusätzlichem Zubehör für Türen wie Kronen, Paneele oder Griffe suchen. Diese kleinen Elemente beeinflussen auch das Aussehen unserer Holzarbeiten.

Wie wähle ich die richtige Farbe für meine Türrahmen aus?


Wir passen die Farben der Türen sowohl an die Anordnung als auch an die Größe der Wohnung an. In Innenräumen, die wir optisch vergrößern wollen, werden helle Muster am besten funktionieren. Der Effekt der Raumvergrößerung wird auch durch die Verglasung verstärkt. Lassen wir uns bei den modischen Wohnungen von den führenden Trends in der Architektur inspirieren, bei den klassischen setzen wir auf zeitlose Schattierungen. Weiß, Grau, Schwarz und Bezüge zur Natur sind die Top-Töne der trendigsten Farben. Was für ein System? Denken Sie bei der Auswahl von Türtischlerei an deren Zweck und Funktionalität. Neben den klassischen Systemen mit Scharnieren werden Schiebetüren immer beliebter. Die Größe des Raumes und die Möglichkeiten seiner Nutzung haben einen deutlichen Einfluss auf die Entscheidung, welche Türen in Frage kommen. Es kann ein klassisches System von sich öffnenden Türen (links und rechts), Schiebetüren zum Einbau oder an der Wand sein. Das an der Wand montierte Schiebesystem trägt zur Modernität der Inneneinrichtung bei. Für kleine Räume können Falttüren, die sehr wenig Platz beanspruchen, unersetzlich oder sogar notwendig sein. Sogar Häuser, die mit einem Rekuperators System (Wärmerückgewinnung) ausgestattet sind, können mit speziell entworfenen Türen versehen werden. Zu den modischsten Arten von Innentüren gehören Türen mit verdeckten Rahmen.

Wie wählt man die Zimmertür aus?


Bevor Sie das Muster wählen, stellen Sie sicher, dass es für den Raum gut gewählt ist. Überlegen Sie, ob Sie den Raum stumm schalten, lüften oder beleuchten wollen. Andere Versionen werden uns in der Küche dienen, andere in der Studie. Das Gefühl der Intimität im Raum wird durch volle Flügel verstärkt, die Repräsentativität z.B. eines Wohnzimmers wird durch Glas beeinflusst. Badezimmertüren werden in der Regel in Ausführungen mit Glas gewählt. Erinnern wir uns an Lüftungsöffnungen und ein Badschloss. Es ist gut, dass sie sich nach außen öffnen und mindestens 80 cm breit sind. Dank dieser Lösungen werden wir Probleme mit Feuchtigkeit vermeiden. Küchentüren sollten sich leicht öffnen und schließen lassen, ohne zu krachen. Wählen Sie volle Muster oder mit zartem Glas für Räume, in denen wir schlafen oder arbeiten. Wir werden für Privatsphäre, Ruhe und Frieden sorgen. Eine gute Möglichkeit, das Schlafzimmer zu beleuchten und gleichzeitig die Privatsphäre zu wahren, ist die Verwendung von Türen mit Mattglas. Die Tür zu einem Kinderzimmer kann ein interessantes dekoratives Element sein.

Zimmertüren - klassische Lösungen


Pendeltüren sind die typischste Lösung. Standardmäßig haben sie Abmessungen von 70 bis 120 cm. Sie werden den Begriffen begegnen: linke und rechte Tür. Was bedeutet das? Wenn die Scharniere auf der linken Seite sind, bedeutet dies eine linke Tür, und wenn sie auf der rechten Seite ist, eine rechte Tür. Es ist zu überlegen, ob sie nach außen oder nach innen geöffnet werden sollten. Dies hängt von der Anordnung der Möbel im Raum ab. Wenn zwei Räume sehr nahe beieinander liegen, sollten Sie verhindern, dass die Tür miteinander kollidiert. Zwei-Flügel-Modelle funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie "Ein-Flügel"-Modelle. Sie passen perfekt in große Räume wie das Wohnzimmer oder das Schlafzimmer. Sie verleihen dem Raum ein unverwechselbares Aussehen. Sie sind auch praktisch.
0 Shares

Nach Oben

Datenschutzeinstellungen Diese Webseite verwendet Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und die Nutzung der Webseite zu analysieren.
Unter Cookie-Einstellungen können Sie selbst entscheiden welche Cookies sie zulassen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AktiviertEssenzielle Cookies, notwendig für den Betrieb der Webseite
DeaktiviertVerwendung von Tracking-Technologien, u.a. Google Analytics
DeaktiviertVerwendung von externen Adserver-Technologien zur Bereitstellung relevanter Werbung
DeaktiviertVerwendung von externen Multimedia- und Streamingdiensten, u.a. YouTube, Vimeo