Sie befinden sich hier: StartseiteGarten › Gartenreisen: Reisen zu den schönsten Gartenanlagen
Sep
12

Gartenreisen: Reisen zu den schönsten Gartenanlagen

Autor:

Kategorie:

Tags:

Jetzt im Herbst, wo die Tage wieder kürzer werden hat man als Gärtner noch viel im eigenen Garten zu tun, doch sobald die letzten Früchte geerntet sind und die Pflanzen und Beete winterfest, schlägt die dunkle Jahreszeit mit voller Wucht zu. Mit Wehmut denkt so mancher da an die schöner Frühlings- und Sommerszeit zurück, wenn der Garten in voller Pracht steht. Als Gartenfreund muss man diese paar Monate im Jahr überbrücken. Wie wäre es mit der Planung für das nächste Gartenjahr, was könnte man für neue Pflanzen setzen und was für Blumen aussähen?

Wie wäre es mit etwas Inspiration für das neue Gartenjahr? Vielleicht könnte man auch eine Reise buchen? Getreu dem Motto, andere Länder haben auch schöne Gärten, kann man in Parks und Gartenanlagen rund um den Globus oder auch direkt in der europäischen Nachbarschaft nach neuen Ideen für die Gartengestaltung und die Bepflanzung suchen.

Es gibt mehr als ein Ziel das sich definitiv lohnen würde: Die Englischen Gärten in Groß Britannien, Orientalische Gärten in Marokko oder der Türkei; die Rosengärten in Frankreich;  Mediterrane Parkanlagen in der Toskana oder Spanien oder wenn Sie etwas in Deutschland suchen: wie wäre es mit der Insel Mainau, die für ihre Blumengestaltung berühmt ist. Eine Liste mit schönen Garten- und Parkanlagen finden Sie unter anderem bei Wikipedia. Wenn man eine Reisen Planen möchte, kann man das eben auch unter dem Gesichtspunkt tun, dass man sich die sehenswerten Gartenanlagen des jeweiligen Reiseziels anschaut oder dort zu mindestens einen Stop einplant.

Wenn man nicht selber planen möchte: Verschiedene Touristikunternehmen haben die Marktlücke bereits erkannt und stellen Reisen für Gartenfreunde zusammen. Der Reiseanbieter staedteundmeer.de hat zum Beispiel einige schöne Gartenreisen im Angebot, die direkt gebucht werden können. Dabei werden Gärten und Parks in Europa angesteuert, die sich vor allem durch die landestypischen Gestaltungsmerkmale und die Gartenkultur in dem jeweiligen Landstrich unterscheiden.

Eine Reise ins Ausland hat einen weiteren Vorteil: Sie kommen aus dem tristen Winterwetter Deutschlands heraus und können trotzdem ihrem Hobby frönen - Wundervolle Landstriche und Gärten ansehen und vielleicht finden Sie ja die Idee für Ihren Garten.

1 Shares

Über den Autor

Steffen Kessler (Alle Artikel anzeigen)

Steffen hat schon früher gerne im Garten seiner Eltern mit geholfen und entwickelte dadurch einen Begeisterung für das Thema Haus und Garten. In seinen Artikel schreibt er über Produkte aus dem Bereich und gibt praktische Tipps zur Gartengestaltung. Dabei seit: 25.06.2015.

Nach Oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »